EIN AREAL

Der Kunstraum EIN AREAL bildet eine Plattform für (inter)kulturellen Austausch im Bereich der bildenden Künste. Der Fokus des Projektes liegt auf der künsterlischen Auseinandersetzung mit sozialwissenschaftlichen Themen. Die Präsentation dieser Auseinandersetzungen erfolgt in Form von Ausstellungen, Artisttalks und Symposisien.

Der Raum ermöglicht den Diskurs über den Themenschwerpunkt des Projekts zwischen ausstellenden Künstlerinnen, Künstlern und Rezipienten. EIN AREAL realisiert Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Fotografie, Film/Video, Musik, Installation, Skulptur, Performancekunst und Malerei.

Seit dem 1. Juli 2016 fanden mehrere Ausstellungen, Screenings und Informationsabende statt. Das Projekt wird durch die Gründung des EIN AREAL e.V. in seiner administrativen Arbeit unterstützt.